Skip to content Skip to footer
Kostenlose Beratung

LASSEN SIE SICH BERATEN

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Wo haben Sie von uns gesehen/gehört?





    Zahnaufhellung

    Gesunde und weiße Zähne sind sehr wichtig für ein schönes und wirkungsvolles Lächeln. In einigen Fällen führen jedoch strukturelle Defekte, Antibiotika, die als Kind oder im Mutterleib verwendet wurden, der Fluoridgehalt in Lebensmitteln, Getränken und Trinkwasser zu Verfärbungen bei alten Prothesen, Veneers, Füllungen und Alterszähnen.

    Zahnaufhellung ist das Aufhellen der Zahnschmelzschicht, die sich aus verschiedenen Gründen verfärbt und vergilbt hat, und das Entfernen der Verfärbung. Alles, was wir essen und trinken, was Farbstoffe enthält, verdunkelt unsere Zahnoberfläche mit der Zeit. Auf diese Weise kann anstelle einer Porzellanbeschichtung auf den nachgedunkelten oder vergilbten Zähnen eine dauerhafte Zahnaufhellungsmethode, auch Bleaching genannt, angewendet werden. Als Ergebnis dieses Vorgangs werden je nach Zustand Ihrer Zähne 8-10 Tonnen geöffnet.

    Wie wird das Zahnaufhellungsverfahren durchgeführt?

    Zahnaufhellung ist ein Verfahren, das unter der Kontrolle eines Arztes durchgeführt werden sollte. Bleaching-Gele, die auf die äußere Oberfläche des Zahns aufgetragen werden, reagieren mit einem darauf gerichteten speziellen Licht. Dadurch werden die Zähne sehr schnell und effektiv aufgehellt. Mit dem auf diese Weise durchgeführten Verfahren kann eine Zahnaufhellung um 3-4 Töne in einer Sitzung erreicht werden.

    Kann Zahnaufhellung bei jedem durchgeführt werden?

    Zahnaufhellung ist ein äußerst sicheres Verfahren, das bei jedem durchgeführt werden kann. Dieses Verfahren ist nicht schädlich, solange es in zuverlässigen Kliniken und unter ärztlicher Kontrolle durchgeführt wird. Das Aufhellungsverfahren, das nicht für Personen empfohlen wird, die ihre körperliche Entwicklungsphase noch nicht abgeschlossen haben, sollte bei schwangeren und stillenden Müttern mit Vorsicht durchgeführt werden.

    Welche Punkte sind bei der Zahnaufhellung zu beachten?

    Während oder nach der Zahnaufhellung kann eine leichte Empfindlichkeit auftreten. Diese Empfindlichkeit verschwindet jedoch innerhalb von 1 bis 3 Tagen. Wichtig ist dabei, die für die Zahnaufhellung erforderlichen Schritte vollständig durchzuführen. Wenn es von professionellen Teams durchgeführt wird, verursacht dieses Verfahren keinen Schaden.

    Wie lange dauert es, bis ich das maximale Aufhellungsergebnis auf meinen Zähnen sehe?

    Die Ergebnisse der Zahnaufhellung sind von Person zu Person unterschiedlich. Das Aufhellen einiger Zähne dauert einige Tage, während das Aufhellen einiger anderer ein oder zwei Monate dauert. Die Zähne einer durchschnittlichen Person können jedoch innerhalb von 2 bis 3 Wochen aufgehellt werden. Wenn die gelben Flecken auf Ihren Zähnen viel mehr als graue Flecken sind, werden die Ergebnisse des Bleaching-Verfahrens deutlich besser sein. Andererseits wird es schwieriger, graue Flecken aufzuhellen, die durch den Einsatz von Antibiotika verursacht wurden. In einem solchen Fall dauert es etwas länger, bis das Ergebnis erreicht ist.

    Häufig gestellte Fragen Zahnaufhellung

    Kosten für Zahnaufhellung

    Zahnaufhellungsverfahren unterscheiden sich von Patient zu Patient. Dazu gehören Medikamente und Methoden. Um mehr über die Preise für die Zahnaufhellung zu erfahren, sollten Sie sich daher mit uns in Verbindung setzen. Unsere Experten prüfen Ihren Fall und stellen Ihnen ein persönliches Honorar aus.

    Was erlebe ich während der Zahnaufhellung?

    Da der Aufhellungsprozess noch 2 Wochen nach Abschluss des Zahnaufhellungsverfahrens fortgesetzt wird, ist es erforderlich, in diesem Zeitraum die Verwendung von Färbemitteln zu vermeiden. Danach sollten Sie erwägen, den Konsum solcher Lebensmittel und Getränke so weit wie möglich zu reduzieren. Auch die während der Behandlung auftretende Hitze-Kälte-Empfindlichkeit verschwindet nach der Behandlung.